Monatsarchiv: Oktober 2013

Näherung des Seins oder Äußerst kurze vorausblickende Skizze (part 4/4)

Sich die Welt vom Leib zu halten, sie nur anzuschauen, sie sich vorzustellen, statt von ihr berührt und ange­gangen zu werden, wirft die Frage auf, die sich schon Descartes stellte: Wo kann dann da der archimedische Punkt, das fundamentum inconcussum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Skizzen | Kommentar hinterlassen

Metaphorisierung: Auf der Grenze von Kunst und Nicht-Kunst oder Kunst als Weltnähe (part 3/4)

In dem Buch der Kunstwissenschaftlerin und Ku­ra­to­rin Petra Reichensperger Eva Hesse. Die dritte Kategorie (München: Verlag Silke Schreiber 2005) lese ich Fol­gen­des : Die Künstlerin Eva Hesse habe sich in einigen ihrer ku­bi­schen Arbeiten Ende der 60er Jahre (etwa in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Skizzen | Kommentar hinterlassen

So suchte ich Orientierung in den Genitiven oder Auf dem Weg zur Begriffsdekonstruktion (part 2/4)

In der Krise, die die Entdeckung der Differenz zwischen Philosophie und Phi­lo­so­phie­wis­sen­schaft Anfang der 90er Jahre für mich bedeutete (vgl. meinen Blogeintrag Vom Wi­der­spruch als Prinzip oder Kürzestmögliche rückblickende Skizze: part 1/4 vom 15.10.13) fand ich auch noch einen anderen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Skizzen | Kommentar hinterlassen

Vom Widerspruch als Prinzip oder Äußerst kurze rückblickende Skizze (part 1/4)

Ist es nicht selbstwidersprüchlich, von dem einen Text der Welt auszugehen (vgl. meinen Blogeintrag Text der Welt und Welt der Texte: Textbezüge 2 vom 29.8.13), die Beziehung zu diesem Text in einer eksistenzphiloso­phi­schen Welt-Hal­tung als Sich-in-der-Welt-Hal­ten zu beschwören, und gleichzeitig – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Skizzen | Kommentar hinterlassen

Acheron oder Sprachliche und nicht sprachliche Negativität

Ich weiß, ich habe die Geduld meiner Leser mit meinen Texten zu Odradek arg strapaziert. Aber es war mir wich­tig, eine Idee auszubuchstabieren, die, hätte ich sie nur benannt, zu keiner Erfahrung im engeren Sinne, nur zu ei­nem weitgehend neutralen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Skizzen | Kommentar hinterlassen