Monatsarchiv: April 2014

Nicht den geringsten Schimmer

Der singuläre Terminus Wahrheit bezeichnet nichts. Er ist nur signifikant. Man kann es auch so sagen: Die Referenz ist hier die Signifikanz. Oder, wenn man es gegenstandsnah formulieren will: Bezeichnet wird hier die Bedeutung des Wortes Wahrheit als in­ten­si­o­na­le Entität. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Skizzen | Kommentar hinterlassen

Philosophie studieren? (Update 2)

In meinem Blogbeitrag Philosophie studieren? (Update 1) vom 28.2.14 habe ich die These vertreten, dass die Phi­lo­sophiewissenschaft – wie im Übrigen jede Wis­senschaft – nur eine Propädeutik zur Philosophie sein kann und nicht bereits selbst eine philosophische Disziplin dar­stellt. Ich werde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophiestudium | Kommentar hinterlassen