Archiv der Kategorie: Retrospektiven

Idee und Ideal – Kleiner Exkurs: Zur Kunst der Dialektik

In einem mir persönlich wichtigen Text meiner philosophisch-schriftstellerischen Pro­duk­ti­on der letzten Jahre: Psy­che zwischen Natur und Kultur. Eine dia­lek­ti­sche Analyse (in: Psyche zwischen Natur und Kultur, hrsg. v. K. Vogeley, T. Fuchs u. M. Heinze, Len­ge­rich / Berlin 2008, S. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Retrospektiven, Skizzen, Textlektüren, Zeitreflexionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zur logischen Bedeutung des Binarismus: Kultur / Natur; Freiheit / Unfreiheit … Ethik / Ontologie

Der Binarismus hat in seinem politischen Verständnis – als Binarismus von „links“ und „rechts“, „oben“ und „unten“, „arm“ und „reich“ etc. – wieder an strategischem Gewicht ge­won­nen. Denn seine Realitätsadäquanz lässt sich auch innergesellschaftlich kaum mehr leugnen. Wer da­ge­gen behauptet, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Retrospektiven, Skizzen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Nach zwei Jahren (Jubiläum III)

Auf den Tag genau vor zwei Jahren, am 6. 6. 2012 habe ich mit der Arbeit an diesem Blog be­gon­nen. Und die fünf Beiträge, die ich an diesem Tag gepostet habe, präludieren bereits fast vollständig die Themen, an denen ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Retrospektiven, Skizzen | Kommentar hinterlassen

Nach zwanzig Jahren (Jubiläum II)

Wie bereits in meinem vorigen Beitrag Vor zehn Jahren (Jubiläum I) vom 12.5. an­ge­kün­digt, veröffentliche ich hier in meinem Blog nun auch den Vortrag, den ich vor einer Wo­che zum zwanzigjährigen Jubiläum der von mir 1994 mitbe­gründeten Gesellschaft für Phi­lo­so­phie und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Retrospektiven, Skizzen | Kommentar hinterlassen

Vor zehn Jahren (Jubiläum I)

Ich habe meinen Lesern in diesem Monat nur wenig Neues zu bieten. Das liegt nicht nur an den Zweifeln, die mich gelegentlich überkommen, ob es überhaupt etwas Neues unter der Sonne gibt (hierzu vielleicht bald mehr in – ich hoffe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Retrospektiven, Skizzen | Kommentar hinterlassen

Die unendliche Geschichte vom Ende der Geschichte IV

Ein Interview Worüber haben Sie seit 2000 Ihre Meinung geändert? Und warum? Ich habe definitiv meine Meinung über die Universalisierbarkeit gewisser westlicher, de­mo­kratischer Normen, z.B. der Menschenrechte geändert. Seit den terroristischen An­schlägen vom 9.11.2001 und vor allem seit den z.T. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Retrospektiven, Skizzen | Kommentar hinterlassen

Die unendliche Geschichte vom Ende der Geschichte III

Die 90er Jahre: Die nicht enden wollende Geschichte vom Ende der Geschichte Wenn man über das Ende der Geschichte nachdenkt, sollte man nicht vergessen, in welchem Jahr, in welchem Jahrzehnt oder sogar in welchem Jahrhundert man das tut. In vielleicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Retrospektiven, Skizzen | Kommentar hinterlassen