Archiv der Kategorie: Textlektüren

Idee und Ideal #7. Rückgriff auf und Ausgang von Arendt

1 In meinem Blogbeitrag vom 16.3.18 hieß es: „Folgt man der Spur der sokratischen Frage nach der Beziehung des moralischen Urteils zum Han­deln bis in unsere Gegenwart, so las­sen sich auf der Grundlage der Argumente, die Sokrates in Platons Dialog … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Skizzen, Textlektüren | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Idee und Ideal #6. Kinder der Moderne oder Marx und die 68er (Denkanlässe)

1 Aus Anlass eines Jubiläums – „50 Jahre 68er Bewegung“ (Denkanlass #1) – wird ge­gen­wär­tig dar­über diskutiert, „was von der 68er Bewegung übrig geblieben ist“, „was wir Rudi Dutschke & Co zu verdanken haben“, „was die andauernde Aktualität der Stu­den­ten­be­we­gung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Skizzen, Textlektüren | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Idee und Ideal #4. Aktuelle Folgerungen I

1 Folgt man der Spur der sokratischen Frage nach der Beziehung des moralischen Urteils zum Han­deln bis in unsere Gegenwart (vgl. meinen Blogbeitrag vom 31.1.18), so lassen sich auf der Grundlage der Argumente, die Sokrates im Dialog Menon anführt, relativ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Skizzen, Textlektüren | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Idee und Ideal – Kleiner Exkurs: Zur Kunst der Dialektik

In einem mir persönlich wichtigen Text meiner philosophisch-schriftstellerischen Pro­duk­ti­on der letzten Jahre: Psy­che zwischen Natur und Kultur. Eine dia­lek­ti­sche Analyse (in: Psyche zwischen Natur und Kultur, hrsg. v. K. Vogeley, T. Fuchs u. M. Heinze, Len­ge­rich / Berlin 2008, S. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Retrospektiven, Skizzen, Textlektüren, Zeitreflexionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Idee und Ideal #2. Rückgriff auf und Ausgang von Platon

1 In meinem letzten Blogbeitrag habe ich mit meinem kurzen Hinweis auf Nicolai Hart­manns Die Philosophie des Deutschen Idealismus (Berlin 1923/29) eine generelle Tendenz in der Philosophiege­schichte anzudeuten versucht: die der Verwi­schung des Unterschieds von Idee und Ideal – buch­stäblich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Skizzen, Textlektüren | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Idee und Ideal #1. Die philosophiewissenschaftliche Perspektive und ihre Reflexion

1 Idee und Ideal: das ist – nicht wahr? – eine schöne Idee und ein ideales Thema für eine phi­lo­so­phie­­wis­­sen­­schaft­li­­che Abhandlung. Da gibt es derart viele, ideelle und ideale An­knüp­fungs­punk­te, dass man daraus pro­blemlos ein Elaborat à la Sorgner basteln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Skizzen, Textlektüren | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Nachtrag zu Aufmerksamkeit III

Am 4.8.1976 spaziert ein 17-jähriger Junge in eine der beiden einzigen orts­an­säs­si­gen Buch­hand­lungen der Stadt Flensburg, stöbert dort herum und entdeckt in ei­nem Regal preisreduzierter Bücher einzelne Bände der gebundenen Ge­samt­aus­ga­be der „Mensch­li­chen Komödie“ von Balzac aus der Deutschen Buchgemeinschaft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Skizzen, Textlektüren | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen