Schlagwort-Archive: Alain Badiou

Postskriptum. Was ich noch gegen Badious – ach ja, auch gegen Sorgners – Thesen einzuwenden hätte

Warum ist es so mühsam, sich mit philosophischen Elabo­raten, wie Stefan Lorenz Sorg­ners Trans­hu­ma­nismus-Buch eines ist, auseinanderzusetzen? Die Antwort: Man muss solche Bücher in ih­rer Kritik ge­ra­de­zu traktieren – und das ist nicht lustig –, weil sie selber nichts als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Skizzen, Textlektüren | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zur strategischen Bedeutung des Binarismus: Die da rechts / die da links; die da oben / die da unten

Einige meiner Leser sind, so scheint es, erschrocken darüber, dass ich im politischen Dis­kurs er­stens nach wie vor an einer Unterscheidung festhalte: der von ‚links‘ und ‚rechts‘, und dass ich zweitens die intendierte oder auch bereits vollzogene Aufhebung dieser Un­ter­schei­dung als eine Aufhebung von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Skizzen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zum Schluss der Badiou-Reihe – Eine Reihe von Ergebnissen II

Sobald der oder das generalisierte Andere von mir als Anderer oder Anderes identifiziert und vor allem kri­ti­siert, negiert wird, stellt sich die Frage nach meinem Standort. Ich müsste einen archi­me­di­schen Punkt gefunden haben, um meine Kritik ab­si­chern zu kön­nen. Aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polemik, Skizzen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zum Schluss der Badiou-Reihe – Eine Reihe von Ergebnissen I

In meiner Badiou-Reihe, d.h. den letzten zehn bzw. acht Beiträgen meines Blogs (wenn man die bei­den Pa­ren­thesen-Texte ausklammert) ging es um zwei zentrale Themen: um den gegenwärtigen Hy­per­ter­rorismus und um die Flüchtlings­kri­se. Ich habe mich dabei auf Texte von Alain … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polemik, Skizzen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zusatz zu Badiou #4: Slavoj Žižeks politische Psychologie (part 2)

Hypothese 1. So wie man die Frage stellen kann, ob es nicht pedantisch oder wortklauberisch ist, ge­wis­se Nach­lässigkeiten im Sprachgebrauch Badious, z.B. im Gebrauch seiner Begriffe „Todestrieb“ oder „Ereig­nis“ oder in sei­ner Behauptung, es gebe „ein­an­der wi­der­spre­chen­de Wahrnehmungen einer Wahr­heit“, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polemik, Skizzen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Badiou #4 – Trivialdialektik? Aber nein! Nicht mit mir.

1 Der Jargon der Wahrheit, von dem ich mit Bezug auf einige Texte von Slavoj Žižek ge­spro­chen habe (vgl. meinen Blogbeitrag vom 17. 5. 2016 sowie meinen Blogbeitrag vom 17. 6. 2015), setzt sich in den Texten von Alain Badiou … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polemik, Skizzen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zusatz zu Badiou #3: Slavoj Žižeks politische Psychologie (part 1)

Alternativen 1. Badiou empfiehlt uns als Al­ter­na­ti­ve zur kapitalistischen Moderne (die in der „Auf­lö­sung aller her­ge­brachten Traditionen durch den kalten Weg des Geldes“ besteht) die kom­mu­ni­sti­sche Moderne: „Mein Vorschlag ist die kommuni­sti­sche Moderne, die nicht die Diktatur des Privateigentums be­deutet.“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polemik, Skizzen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen