Schlagwort-Archive: Ontologie

Idee und Ideal #10 – Schlusspunkt / Ende / Aus (Selbstkritik)

Ich setze hier einen Schlusspunkt unter meine – alles in allem gescheiterte – Analyse des Ver­hält­nis­ses von Idee und Ideal. Woran ist diese Analyse gescheitert? Erstens, an der Im­plau­si­bi­li­tät meines Ver­ständnisses von Idee? Zweitens, an der Klassizität meines Ver­ständ­nis­ses von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Skizzen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Idee und Ideal – Kleiner Exkurs: Zur Kunst der Dialektik

In einem mir persönlich wichtigen Text meiner philosophisch-schriftstellerischen Pro­duk­ti­on der letzten Jahre: Psy­che zwischen Natur und Kultur. Eine dia­lek­ti­sche Analyse (in: Psyche zwischen Natur und Kultur, hrsg. v. K. Vogeley, T. Fuchs u. M. Heinze, Len­ge­rich / Berlin 2008, S. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Retrospektiven, Skizzen, Textlektüren, Zeitreflexionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Idee und Ideal #2. Rückgriff auf und Ausgang von Platon

1 In meinem letzten Blogbeitrag habe ich mit meinem kurzen Hinweis auf Nicolai Hart­manns Die Philosophie des Deutschen Idealismus (Berlin 1923/29) eine generelle Tendenz in der Philosophiege­schichte anzudeuten versucht: die der Verwi­schung des Unterschieds von Idee und Ideal – buch­stäblich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Skizzen, Textlektüren | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die-Ideen-Reihe. Eine Ankündigung (demnächst auf diesem Blog)

Ich möchte das Jahr nicht beenden, ohne eine weitere Text-Reihe angekündigt zu haben, die an meinen letzten Blog-Beitrag Aus meiner Schreibwerkstatt I vom 30.11.17 anknüpft. Ich arbeitete dort, in den einzelnen Ab­bre­vi­a­tu­ren, mit einer Differenz, der von Idee und Ideal, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einfälle, Skizzen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Lorenz Sorgners Phantastereien oder Naturalismus als Transhumanismus 2

Stefan Lorenz Sorgners Monographie, über die ich kurz in meinem letzten Blogbeitrag be­rich­tet ha­be: Transhumanismus. Die gefährlichste Idee der Welt? (Freiburg / Br. 2016) ist eines jener pro­fes­so­ra­len Elaborate – von denen es mittlerweile nicht eben wenige gibt –, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polemik, Skizzen, Textlektüren | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Reaktion eines Lesers auf das Irrwitz-Outro und meine Antwort darauf

Ein Leser meines Blogs reagiert auf meinen letzten Blog­ein­trag und implizit auf meine gesamte Irr­witz-Reihe mit fol­gen­der Frage: „In welchem Verhältnis steht Ihr Verständnis von Irr­witz zur Kon­zeption des Absurden bei Camus? Ge­le­gent­lich verweisen Sie ja auf Camus, hie und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Skizzen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen