Schlagwort-Archive: Philosophiewissenschaft

Idee und Ideal #10 – Schlusspunkt / Ende / Aus (Selbstkritik)

Ich setze hier einen Schlusspunkt unter meine – alles in allem gescheiterte – Analyse des Ver­hält­nis­ses von Idee und Ideal. Woran ist diese Analyse gescheitert? Erstens, an der Im­plau­si­bi­li­tät meines Ver­ständnisses von Idee? Zweitens, an der Klassizität meines Ver­ständ­nis­ses von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Skizzen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Idee und Ideal #1. Die philosophiewissenschaftliche Perspektive und ihre Reflexion

1 Idee und Ideal: das ist – nicht wahr? – eine schöne Idee und ein ideales Thema für eine phi­lo­so­phie­­wis­­sen­­schaft­li­­che Abhandlung. Da gibt es derart viele, ideelle und ideale An­knüp­fungs­punk­te, dass man daraus pro­blemlos ein Elaborat à la Sorgner basteln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Skizzen, Textlektüren | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kritik der Kritik und Selbstkritik oder Stop Making Sense (Aus Anlass des Jubiläums)

„Une nouvelle taupe agit et ronge toute thèse.“ (Julia Kristeva) Fast auf den Monat genau vor fünf Jahren begann meine Arbeit am vorliegenden Blog. Ich hatte we­der eine kon­kre­te Vorstellung davon, wie lange ich diese Arbeit aufrechterhalten, noch davon, wo­hin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Skizzen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Weiter mit – das heißt hier gegen – Lorenz Sorgners Thesen 2

Intro In diesem Monat geht mein Blog in sein sechstes Jahr. Mit anderen Worten, seit fünf Jah­ren veröf­fent­liche ich auf dieser Website regelmäßig philosophische Kurztexte. Ich hatte vor, zu diesem „Ju­bilä­um“ ein paar Sätze zu schrei­ben, und wollte auch die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polemik, Skizzen, Textlektüren | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Nachtrag zu Habermas oder Das Verschwinden des Verdrängten (Zusatz 1)

Meinen letzten Blogbeitrag haben mehrere meiner Leser z.T. sehr kritisch kommentiert. Ich gehe zunächst auf die ablehnenden Kommentare zu meiner Habermas-Polemik ein und zitiere dann im nächsten Blogbeitrag erneut eine mich seit langen Jahren be­glei­ten­de Leserin (vgl. Reaktion einer Leserin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polemik, Skizzen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Science or Feuilleton oder Die Wiederkehr des Verdrängten

1.1 Ich lese gerade – noch einmal – von Habermas „Wahrheit und Rechtfertigung“ (Frankfurt/M. 1999) und darin Noch einmal: Zum Verhältnis von Theorie und Praxis (S. 319 ff). Und ich muss, trotz einer ge­wis­sen Bewunderung für die ar­gumentative Rhe­to­rik, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polemik, Skizzen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Where there seemed to be a connection (Zusatz zu Irrwitz #3)

„Andererseits muß nun aber jeder Versuch, in einem szientistisch gewordenen Zeitalter eine Idee praktischer Vernunft in der em­pi­ri­schen Sozialwissenschaft wieder zur Geltung zu bringen, pri­ma facie als ein Sakrileg an den Rationalitätskriterien einer Wissenschaft erscheinen, die sich mühsam genug von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polemik, Skizzen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen