Schlagwort-Archive: Stefan Lorenz Sorgner

Idee und Ideal #1. Die philosophiewissenschaftliche Perspektive und ihre Reflexion

1 Idee und Ideal: das ist – nicht wahr? – eine schöne Idee und ein ideales Thema für eine phi­lo­so­phie­­wis­­sen­­schaft­li­­che Abhandlung. Da gibt es derart viele, ideelle und ideale An­knüp­fungs­punk­te, dass man daraus pro­blemlos ein Elaborat à la Sorgner basteln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Skizzen, Textlektüren | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Lorenz Sorgners zeitgemäße Betrachtungen – und deren Folgen I (Methode)

Was für eine Hermeneutik? Lorenz Sorgner, habe ich in meinem Blogbeitrag vom 29.6.17 behauptet, trenne in seinem Buch Men­schenwürde nach Nietzsche. Die Geschichte eines Begriffs (Darmstadt 2010) willkürlich Kritik und Dar­stellung: „Mög­li­che Kritik und deskriptive Darstellung“, habe ich dort angemerkt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aphorismen, Einfälle | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Weiter mit – das heißt hier gegen – Lorenz Sorgners Thesen 2

Intro In diesem Monat geht mein Blog in sein sechstes Jahr. Mit anderen Worten, seit fünf Jah­ren veröf­fent­liche ich auf dieser Website regelmäßig philosophische Kurztexte. Ich hatte vor, zu diesem „Ju­bilä­um“ ein paar Sätze zu schrei­ben, und wollte auch die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polemik, Skizzen, Textlektüren | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Postskriptum. Was ich noch gegen Badious – ach ja, auch gegen Sorgners – Thesen einzuwenden hätte

Warum ist es so mühsam, sich mit philosophischen Elabo­raten, wie Stefan Lorenz Sorg­ners Trans­hu­ma­nismus-Buch eines ist, auseinanderzusetzen? Die Antwort: Man muss solche Bücher in ih­rer Kritik ge­ra­de­zu traktieren – und das ist nicht lustig –, weil sie selber nichts als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Skizzen, Textlektüren | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Lorenz Sorgners Phantastereien oder Naturalismus als Transhumanismus 2

Stefan Lorenz Sorgners Monographie, über die ich kurz in meinem letzten Blogbeitrag be­rich­tet ha­be: Transhumanismus. Die gefährlichste Idee der Welt? (Freiburg / Br. 2016) ist eines jener pro­fes­so­ra­len Elaborate – von denen es mittlerweile nicht eben wenige gibt –, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polemik, Skizzen, Textlektüren | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Lorenz Sorgners Phantastereien oder Naturalismus als Transhumanismus 1

Ein Leser, der namentlich nicht genannt werden will, hat mir eine E-Mail geschrieben und möchte wissen, was ich gegen neuere philosophische Texte hätte, ob ich ältere Texte tat­säch­lich für die bes­seren hielte und wenn ja, wie ich zu einer solchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polemik, Skizzen, Textlektüren | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen