Schlagwort-Archive: Trivialität

Idee und Ideal – Kleiner Exkurs: Zur Kunst der Emanzipation

Wir hören, was wir sagen. Aber wir sehen nicht, was wir tun. Zwischen dem Sagen und dem Tun, un­serer Sprache und unserem Handeln herrscht eine Asym­me­trie: Das Sagen zeichnet eine unmittelbare Selbstreflexivität aus, insofern wir das, was wir sagen, auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polemik, Skizzen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Badiou #4 – Trivialdialektik? Aber nein! Nicht mit mir.

1 Der Jargon der Wahrheit, von dem ich mit Bezug auf einige Texte von Slavoj Žižek ge­spro­chen habe (vgl. meinen Blogbeitrag vom 17. 5. 2016 sowie meinen Blogbeitrag vom 17. 6. 2015), setzt sich in den Texten von Alain Badiou … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polemik, Skizzen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Irrwitz #3 – Die Moral von der Moral aus philosophiewissenschaftlicher Sicht

I. Einleitung Immer wieder wird man in der Philosophie mit bodenlosen Naivitäten konfrontiert. Weil das so ist, habe ich es mir mittlerweile fast abgewöhnt, die üblichen philosophischen Zeit­schriften und Infor­ma­tionsblätter zu konsul­tie­ren, um mich, wie man so schön sagt, „auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polemik, Skizzen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kuriose Wendungen und Reaktionen (Zusatz zu Irrwitz #1)

„Menschen, das wären geistige Wesen, freie Männer, Repu­bli­ka­ner. Beides wollen die Spießbürger nicht sein. Was bleibt ihnen übrig, zu sein und zu wollen?“ (Karl Marx, Deutsch-Fran­zö­si­sche Jahrbücher, Brief an Arnold Ruge, Mai 1843) Im Kontext von Verschwörungs- und esoterischen Theorien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polemik, Skizzen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Irrwitz #1 – Der Irrwitz des Irrwitzes: Esoterik und Verschwörungstheorie

I. Der Anlass Aus aktuellem Anlass sah ich mich vor kurzem gezwungen – wirklich gezwungen; ich habe das nicht freiwillig ge­tan –, mich mit einigen Typen auseinander­zusetzen, die sich Jour­na­li­sten nennen, aber so irrwitziges Zeugs daherreden wie: „Meine Ziel­gruppe ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polemik, Skizzen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen